Logo

Nationalrat will mehr Jugendschutz in Sachen Film und Games - und weitet die Vorlage aus…

Radio
Life Channel
09.06.2021
 
In diesem Beitrag
Format: Bundeshaus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Jugendschutz im Bereich Film und Games ist einen Schritt weiter. So sollen Minderjährige vor Sex-und Gewaltdarstellungen in Filmen und Games geschützt werden. So will es der Nationalrat. Er will jedoch auch sogenannten Mikrotransaktionen – also Zusatzkäufen bei Games, die gerade Kids oft tätigen, an den Kragen. Aus dem Bundeshaus berichtet Cossette Espinoza

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Willow | Preis bis 04Juli | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch