Logo

Engagement aus christlicher Überzeugung

Engagement aus christlicher Überzeugung - Konzernverantwortungsinitiative
Engagement aus christlicher Überzeugung - Konzernverantwortungsinitiative | (c) Marc Jost
30.10.2020
Konzernverantwortungsinitiative kommt am 29. November 2020 an die Urne.
 
In diesem Beitrag
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 29. November kommt die Konzernverantwortungsinitiative zur Abstimmung. Die Initiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne wie Glencore die Menschenrechte verletzen oder die Umwelt zerstören, sollen sie dafür geradestehen.

Marc Jost, Generalsekretär der Schweizerischen Evangelischen Allianz, engagiert sich mit viel Herzblut für die Initiative: „Ich setze mich aus meinem christlichen Glauben heraus für die Würde jedes Menschen und für die Bewahrung der Schöpfung ein. Es ist schlimm, dass ein Konzern wie Glencore in Peru Menschen von ihrem Land vertreibt oder im Tschad giftige Chemikalien in einen Fluss ablaufen lässt. Es braucht klare Regeln, damit solche Konzerne aufhören, die Rechte der Schwächsten mit Füssen zu treten.“

Die Unterstützung für das Anliegen ist sehr gross: Neben der Schweizerischen Evangelischen Allianz sprechen sich auch die Evangelisch-reformierte Kirche, der Verband Freikirchen Schweiz wie auch die Bischofskonferenz für das Anliegen aus. Über 650 Kirchgemeinden sind engagiert.

www.kirchefuerkonzernverantwortung.ch.

Hier finden Sie weitere Informationen und Unterstützer/innen der Konzernverantwortungsinitiative.

Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Nothilfe | Half Page
Anzeige
Woods Optik | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch