Logo
Aus- und Weiterbildung

Loquilove: Sprachen lernen und Gutes tun

Radio
Life Channel
Sprachen lernen - weltweit | (c) unsplash
17.07.2019
Sprachlektionen geben und Bildungsprojekte unterstützen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sprachen lernen zu einen attraktiven Preis – das ist die Strategie der Sprachlern-Plattform Loquilove.

Die Einnahmen investiert die Plattform in soziale Projekte. Auf diese Idee ist der Geschäftsführer Tobias Ammann in Ausland gekommen. Und er hat die Idee dann zuhause mit Marc Rütsche umgesetzt. Sie gründeten zusammen die Sprachlern-Plattform Loquilove.

 

Vision von Loquilove

Wir wollen neue Perspektiven schaffen. 

Mit unserer Plattform, welche es erlaubt, gleichzeitig Sprachen zu lehren/lernen und Gutes zu tun, wollen wir Menschen neue Perspektiven geben.

Um dies zu erreichen, entwickeln wir eine App, welche online Einzelsprachunterricht so einfach macht wie das Benützen von Skype oder das Bestellen eines Ubers – ausgestattet durch eine bequeme Suche, Buchung, Bewertung, Bezahlung und einen integrierten live Video Chat.

In einem ersten Schritt lancieren wir zusammen mit Studenten von Pädagogischen Hochschulen, welche für das Sprachenlehren Credit Points erhalten, einen Webapp-Piloten.
Quelle: loquilove
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Nik Gugger | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch