Logo
Freizeit

Rechte und Pflichten der Mieter – Nachmieter stellen

Wenn man seine Wohnung relativ schnell wechseln will, muss man für einen Nachmieter besorgt sein.
Schlüsselübergabe | (c) 123rf
15.03.2019
Wenn man seine Wohnung relativ schnell wechseln will, muss man für einen Nachmieter besorgt sein.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Viele Wohnungen, welche ausgeschrieben sind, werden «per sofort» vergeben. Als Mieter hat man jedoch drei Monate Kündigungsfrist. Würde man nun relativ schnell ausziehen, wären dann immer noch die Monatsmieten der alten Wohnung zu bezahlen. Allerdings ist das kein Hindernis für einen zügigen Wohnungswechsel, solange man nämlich einen Nachmieter sucht.

Worauf dabei zu achten ist, erklärt uns Fabian Gloor, Rechtsberater beim Schweizerischen Mieterinnen- und Mieterverband. Grundsätzlich gilt: Der Nachmieter oder die Nachmieterin muss zahlungsfähig und zumutbar sein und den Mietvertrag zu den gleichen Bedingungen übernehmen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Ferien am Meer | Medium Rectangle | Kultour
Stapler-Service | Medium Mobile
Event | Event AG | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Artists | leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch