Logo
Im Brennpunkt

Resilienz – Was hat der Glaube damit zu tun?

Radio
Life Channel
Resilienz und Glaube haben miteinander zu tun | (c) unsplash
07.10.2020
Mit seinem inneren «Stehaufmännchen» arbeiten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Leben hat Ähnlichkeiten mit einem Marathonlauf. Es gibt Momente im Leben, da ist es echt anstrengend. Da benötigt man Durchhaltewillen. Marathonläufer üben das ein, um gut ans Ziel zu gelangen. Resilienz hilft da im Leben, um diese anstrengenden Momente gut zu meistern. Ein bisschen salopp gesagt, ist Resilienz das innere «Stehaufmännchen» im Leben.

Alltagssorgen, Lebenskrisen sind somit nicht aus der Welt geschafft. Aber Resilienz hilft in solchen Situationen. Radio Life Channel ist der Frage nachgegangen, wieweit Resilienz auch mit Glauben zu tun hat.

 

Resilienz kennenlernen

Einen gesunden Lebensstil entwickeln, lernen mit Stress umzugehen und Burnouts vorzubeugen – wer an der eigene Resilienz arbeitet, lernt diese Dinge. Wie wird man resilienter, wie entwickelt man einen gesunden Lebens- und Arbeitsstil, und welche Rolle spielt dabei der Glaube an Gott? Resilienz-Trainer Philipp Rüsch, TWR, gibt Tipps.

Wenn du Interesse an einem Resilienz-Training für deine Organisation oder Gemeinde hast, dann wende dich doch direkt an Resilienz-Trainer Philipp Rüsch.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch