Logo
Kirche & Gesellschaft

Die mobile Kapelle im Tiny-House-Stil

Radio
Life Channel
«die.kapelle» | (c) ERF Medien
20.08.2020
Ein «Wohnzimmer Gottes», das modern aussieht.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wer pauschal behauptet, die Kirche sei stehen geblieben, wird mit einem Projekt wie «die.kapelle» eines Besseren belehrt. Die fahrbare Kapelle mit brauner Holzverkleidung ist etwa halb so gross wie ein Eisenbahnwagen und auf einem Anhänger montiert. Ein Kirchengebäude, mit dem man auf Reisen gehen kann.

«Die Leute, die sie zum ersten Mal sehen, sind überrascht von der Grösse», erzählt Initiant Thomas Betschart. Sie seien überrascht davon, dass so eine grosse Kapelle mobil ist, modern aussieht und man mit ihr herumfahren kann.

Betschart interessiert sich schon seit längerer Zeit für das Thema «Tiny House». Er arbeitet als Katechet in der katholischen Pfarrei Oberägeri ZG. So gesehen naheliegend, dass er dieses Thema mit einem kirchlichen Gebäude kombiniert hat.

Im Gespräch mit jungen Erwachsenen kam die Idee vom «Wohnzimmer Gottes» auf. Der Katechet erklärt: «Es soll ein Ort sein, wo man sich willkommen fühlt und nicht besonders fromm sein muss.» In diesem familiären Rahmen darf man Fragen stellen, Kritik anbringen – und geniessen.

  • Initiant Thomas Betschart

  • «die.kapelle» vor der Kirche Neuheim ZG

  • Willkommen

  • Heimeliges Inneres der fahrbaren Kapelle

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Vaterschaftsurlaub | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch