Logo
Weltweit

Armenier: Einer der ersten systematischen Völkermorde des 20. Jahrhunderts

Radio
Life Channel
23.04.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 24. April ist der hundertste Jahrestag des armenischen Genozids. An jenem Tag im Jahr 1915 begann nämlich ein Völkermord, der bis 1923 rund einer Million Menschen das Leben kostete.
 
Dieser Massenmord erweist sich bis heute als grosse Belastung für die Beziehung zwischen der Türkei und Armenien: Die beiden Ländern haben immer noch keine diplomatische Beziehung miteinander aufgenommen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Zypern | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch