Logo
Weltweit

Österreichische Freikirchen wollen die staatliche Anerkennung

Radio
Life Channel
30.01.2013
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Kirchen
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In unserem östlichen Nachbarland haben sich fünf Freikirchen-Bünde zu den «Freikirchen in Österreich» zusammengeschlossen: Die Freie Christengemeinde-Pfingstgemeinde, der Bund evangelikaler Gemeinden, der Bund der Baptistengemeinde, die Elaia Christengemeinden und die Mennonitische Freikirche. Damit wollen sie auf die zwei Promille der Gesamtbevölkerung kommen, welche nötig ist, um als Kirche gesetzlich anerkannt zu werden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Philipp Hadorn | Mobile Rectangle
Bibel Energy | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch