Logo
Persönlich

Ruedi Szabo wandelte sich vom Bankräuber zum Ranger

Radio
Life Channel
Ruedi Szabo | (c) ERF Medien
23.11.2021
Gott veränderte sein Leben.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Leben von Ruedi Szabo könnte man als Thriller bezeichnen. Als Kind erfuhr er von seinem Vater Gewalt. Auch in Szabo machte sich Aggression breit und er begann Kampfsport zu treiben. Seinen Militärdienst leistete er als Grenadier.

Sein Leben lief zuerst gut. Er heiratete und wurde Vater von fünf Kindern. Er hatte ein eigenes Unternehmen. Dieses schrieb irgendwann allerdings Verluste und Szabo musste Konkurs anmelden.

Sein Gefühl des Versagens wurde so omnipräsent, dass er nicht mehr normal denken konnte, wie er erzählt. Dazu kam noch erschwerend, dass seine Ehe nicht mehr gut lief und seine Frau fremdging. Was er aufgebaut hatte, fiel zusammen. Da ihm die Banken keinen Geschäftskredit gewähren wollten, holte er sich das Geld mit Überfällen selbst.

Schliesslich flogen die sieben Überfälle auf, Szabo sass sechs Jahre im Gefängnis. Die Begegnung mit dem Gefängnisseelsorger führte zu einem Umschwung in seinem Leben und zu einer Beziehung mit Gott. Er krempelte sein Leben um und machte eine pädagogische Ausbildung. Heute arbeitet er als Ranger und kümmert sich um suchtbetroffene Menschen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch